Der Anwalt als Mediator

Die Kombination aus dem Beruf Rechtsanwalt mit dem Beruf des Mediators mag auf den ersten Blick widersprüchlich erscheinen, tatsächlich bestehen diese zwei Berufe eine perfekte Kombination dar.

Gerade die Kombination zwischen dem Beruf des Rechtsanwalts und dem Beruf des Mediators birgt interessante Möglichkeiten und Sichtweisen. Sehr häufig kann die streitschlichtende Tätigkeit als Mediator im Bereich der Tätigkeit des Rechtsanwalts zu erstaunlichen und unvorhergesehenen Ergebnissen beitragen. Die Mediation ist ein besonderes Instrument im Rahmen der Streitschlichtung bzw. Streitbeilegung, die sich auf den ersten Blick sehr von der Tätigkeit eines Rechtsanwalts unterscheidet. Auf den zweiten Blick erkennt man, dass auch diese Tätigkeit auf Konflikt- und Streitlösung ausgerichtet ist, selbstverständlich aber mit einem völlig anderen Ansatzpunkt. Diese unterschiedlichen Herangehensweisen an eine Problemlösung stellen einen besonderen Reiz in der täglichen Arbeit dar und ermöglichen vielschichtige, und vor allem für die Mandanten zielgerichtetere Ergebnisse.

Die Kenntnisse aus der Mediation sind allerdings auch im Rahmen der "reinen" Rechtsanwaltstätigkeit von entscheidendem Vorteil im Umgang mit vermeintlichen "Gegnern". So kann in vielerlei Hinsicht eine Symbiose zwischen der streng juristischen Analytik und Vorgehensweise mit der vermittelnden Tätigkeit als Mediator geschaffen werden. In einem ersten Schritt wird erarbeitet, welche juristische Situation sich für den Mandanten ergibt und welche rechtlichen Möglichkeiten ihm nun daraus zustehen oder welchen rechtlichen Schritten er sich seitens der anderen Partei ausgesetzt sieht.

In einem zweiten Schritt kann nun durch eine vermittelnde Haltung mit der anderen Partei eine häufig bessere und schnellere Lösung für den Mandanten gefunden werden, die ihn mehr zufriedenstellt, als eine rein "juristische Lösung".

Rechtsanwalt Polz versteht sich darauf, beide "Techniken" zu vereinen und so für Sie optimale Ergebnisse zu erzielen. Die Mediation bedeutet für den Mandanten nicht nur eine gute Alternative, sondern auch eine zusätzliche Möglichkeit.

© Rechtsanwaltskanzlei Andreas Polz All rights reserved.